+49 (0) 761 21724355

Braun - Baustoffwerke, Georgensgmünd

Versuche mit aqua blue in unserer Pflasterstein-Fertigung

Sehr geehrter Herr Löhnert,

wir haben das aqua blue System in unserer Steinfertigung auf seine Auswirkung auf die Frühfestigkeit der Pflastersteine getestet.
Dabei kamen wir zu folgenden erfreulichen Ergebnissen:

Drückfestigkeit 24h, ohne Abgleichen der Plastersteinen ohne aqua blue im Mittel 13,01 MN/MM², mit aqua blue 15,01 MN/mm², d. h. eine Festigkeitszuwachs von rund 15%.

Wir können das System damit auch für die erdfeuchten Betonsorten empfehlen.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl. Kfm. Harald Braun

Referenzliste - Löhnert aqua-tech Snowtuning

Deutschland
Ettelsberg Seilbahnen GmbH Co. KG
Fürstlich Hohenzollernsche Arber Bergbahn
Südfeld Rankenlift
Südfeld Waldkopflift
Hocheck Bergbahnen Oberaudorf
Tegelbergbahn Füssen

Österreich
Fisser Bergbahnen
Bergbahnen Hochsöll
Mayrhofner Bergbahnen
Achenkirch Christlum
Kaprun Maiskogel Betriebs AG
Kaunertaler Gletscher

Südtirol
Kronplatz Seilbahnen St. Vigil und Skiarena Miara

Schweiz
Bettmeralp
Celeriner Bergbahnen
Davos Rinerhorn
Sankt Moritz
Unterwasser

Jochen Dorlöchter, Geschäftsführer der Walter Wolf GmbH, Wendelstein

Interview mit Jochen Dorlöchter, Walter Wolf GmbH

Auszug aus unserem TV-Beitrag:

Jochen Dorlöchter, Walter Wolf GmbH
Geschäftsführer, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung von Spritzwerkzeugen, Wendelstein

„Die Ablagerungen an den Maschinen sind schwer zu reinigen und wenn man das Wasser beeinflussen kann, so war meine Idee,
mit so etwas einfachem wie aqua blue, dann wäre ein geringerer Personalaufwand für das Reinigen der Maschinen nötig  und es
entstünden weniger Kosten im Bezug auf das Nachfüllen von Kühlschmierstoffen.“
Zum TV-Beitrag >

 

 

 

Detlef Neumann, Schwimmmeister im Waldschwimmbad Rothenburg o. d. Tauber
aqua blue Wasserbehandlung für hohe Wasserqualität und geringen Chemieeinsatz im Waldschwimmbad Rothenburg o. d. Tauber

Waldschwimmbad Rothenburg o. d. Tauber

Im schönen und weltbekanntem Städtchen Rothenburg o. d. Tauber ist aqua blue im idyllisch gelegenen Waldschwimmbad im Außen- und Innenbecken im Einsatz.

Betriebsleiter und Schwimmmeister Detlef Neumann ist von aqua blue überzeugt und berichtet über seine Erfahrungen in einem Interview.

"Das Wasser fühlt sich weicher an, so als wenn es einen streichelt, so die Aussage unserer Badegäste."

Schulschwimmbad der Gemeinde Happurg

Sehr geehrter Herr Löhnert,

wir haben aqua blue seit mehrere Jahren in unserem Schul-
schwimmbad im Einsatz.

Gerne bestätigen wir Ihnen die positiven Auswirkungen die sich
seit dem Einbau zeigen:

  • deutliche Einsparung an ph-Wert-Senker um ca. 30 % -
    hierdurch eine Amortisation nach ca. 5 Jahren für die Anschaffungskosten von aqua blue
  • leichtere Reinigung der Überlaufrinnen und dadurch Ein-
    sparung an Reinigungsmitteln und Arbeitszeit
  • das Wasser ist weicher und seidiger
  • Kalkränder entstehen nicht mehr

Wegen der Qualitätsverbesserung und den Kosteneinsparungen durch aqua blue empfehlen wir Ihr Produkt jederzeit gerne weiter.

Gemeine Happurg
Friedrich, Bauamtsleiter