+49 (0) 761 21724355

Backhaus Walzel, Nürnberg

Sehr geehrter Herr Löhnert,

gerne bestätigen wir, dass das von Ihnen gelieferte aqua blue Gerät nachweislich positive Auswirkungen auf die Produktion und Qualität unserer  Backwaren hat. So können wir nach dem Einbau des aqua blue Gerätes folgendes feststellen:

Unsere Kunden erhalten in unserem Café unser beliebtes aqua blue Leitungswasser zu ihrer Bestellung.

Uwe Walzel
Backhaus Walzel

Nudelholz & Zuckerguss, Nürnberg

Sehr geehrter Herr Löhnert,

ich bestätige Ihnen gerne, dass das aqua blue Wassergerät eine positive Wirkung auf Produkte meiner Backwaren hat.

Folgende Veränderungen sind mir aufgefallen:

Ich bin von der Wirkungskraft der Geräte auf jeden Fall überzeugt, und würde sie jederzeit weiter empfehlen.

Mit freundlichen Grüße

Andrea Moosburger
Nudelholz & Zuckerguss

Fleischerei Jordan, Großostheim

Sehr geehrter Herr Bodensohn,
seit gut einem Jahr verwenden wir das aqua blue Wasseraufbereitungssystem der Firma Löhnert GmbH und können die
positiven Eigenschaften guten Gewissens bestätigen.
Die Kalkablagerungen an den Maschinenoberflächen und an Heizstäben (z.B. Spülmaschine, Kochanlage, Kombidämpfer)
sind spürbar zurückgegangen und leichter zu entfernen. Ebenfalls konnte die Dosierung der chemischen Reinigungsmittel
um ca.ein Viertel verringert werden.
Außerdem glaube ich festzustellen, dass die mit aqua blue verbessertem Wasser hergestellten Wurstwaren im Anschnitt
länger farbstabil blieben und somit weniger Wurstabschnitte an der Verkaufstheke anfielen.

Mit aqua blue vitalisiertes Wasser schmeckt zudem frischer und weicher und trinkt sich sehr angenehm.

Mit freundlichen Grüßen

Steffen Jordan
Fleischerei Jordan

Das Parkhotel Altmühltal bietet seinen Gästen aqua blue auch als Tafelwasser an.
aqua blue Wasser im Hotel Altmühltal in Gunzenhausen. Auch als Tafelwasser bietet das Hotel aqua blue an.

Parkhotel Altmühltal, Gunzenhausen

Sehr geehrter Herr Löhnert,

gerne bestätigen wir Ihnen seit dem Einsatz Ihres Schwingfeld-
systems „aqua blue“ im Juli 2003 die positiven Eigenschaften.

Seit diesem Zeitpunkt bieten wir unseren Gästen das Wasser aus dem Tiefbrunnen der Stadt Gunzenhausen mit großem Erfolg als Tafelwasser still oder spritzig an.

Der Einsatz im Wellnessbereich ist ebenso erfolgreich, das Gefühl auf der Haut ist laut Aussage unserer Gäste sehr angenehm, die Kalkablagerungen haben deutlich abgenommen.

Weiterhin können wir bestätigen, dass die Wasserauf- bereitungskosten für das Schwimmbad um ca. 30 % gesenkt werden konnten. Dies betrifft auch den Einsatz aller Reinigungsmittel im gewerblichen Maschinenbereich, z. B. Spülmaschinen, Waschmaschinen u. s. w..

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Horrolt,

Geschäftsführer/Inhaber