30 Tage testen OHNE Risiko!
Montage von aqua blue, nach der Wasseruhr
Montiertes aqua blue Gerät für ein Wohnhaus
aqua blue für Ihren Heizwasserkreislauf

Einfache Installation der aqua blue Wasseraufbereitung

Direkt nach der Wasseruhr an die Hauptleitung montiert verbessert aqua blue Ihr gesamtes Leitungswasser (kalt und warm).


Nutzen Sie das weiche aqua blue Wasser für alle Anwendungsbereiche in Haus und Garten.

aqua blue kostenfrei selbst montieren und weiches Wasser genießen! 

 

  • Keine Kosten für die Installation
  • Keine Wartung
  • Keine Ersatzteile
  • Kein Stromverbrauch
  • Keine Chemie

 

Die Montage für ein Haus ist denkbar einfach:

  • Das aqua blue Gerät wird einfach mit ein oder zwei Befestigungssystemen an die Wasserleitung angebracht. 
  • Es muss festen Kontakt zum Rohr haben, damit die Frequenzen gut übertragen werden können. Bei Bedarf kann man die Befestigung mit ein, zwei guten Kabelbindern verstärken.
  • Der ideale Ort ist die Hauptwasserleitung NACH Wasseruhr und Druckminderer, bevor sich das Wasser im Haus verteilt.
  • Es reicht, wenn das Gerät an zwei Punkten anliegt, also auch wenn es nur an Muffen, Verschraubungen etc. anliegt.
  • aqua blue funktioniert mit allen Rohrmaterialien, Metall oder Kunststoff. 
  • Es kann waagrecht oder senkrecht angebracht werden, oben auf dem Rohr liegen und nach unten hängen. Es soll nur nicht andere Gegenstände oder eine Wand berühren.


Montage - aqua blue für Ihren Heizwasserkreislauf

Auch hier ist die Montage kinderleicht. Das aqua blue Gerät wird direkt nach der Pumpe am Vorlauf des Heizungskreislaufes 
angebracht.

aqua blue Wasseraufbereitung AB 1025 an Hauswassereingang

aqua blue AB 1025: Ideale Installation nach der Wasseruhr und dem Druckminderer
Montagebeispiel eines aqua blue Gerätes zur Wasseraufbereitung: Ein oder zwei Klettsysteme sorgen für Kontakt zur Wasserleitung und ermöglichen die Übertragung der Wirkfrequenzen.
Das AB 1025 kann sowohl mit der langen als auch mit der kurzen Seite angebracht werden. In diesem Fall sorgen die Kabelbinder für zusätzliche Befestigung.
Montagebeispiel eines aqua blue Gerätes zur Wasseraufbereitung: Ein oder zwei Klettsysteme sorgen für Kontakt zur Wasserleitung und ermöglichen die Übertragung der Wirkfrequenzen.
Ideale Bedingungen. Viel Platz um das aqua blue AB 1025 anzubringen.
Montagebeispiel eines aqua blue Gerätes zur Wasseraufbereitung: Ein oder zwei Klettsysteme sorgen für Kontakt zur Wasserleitung und ermöglichen die Übertragung der Wirkfrequenzen.
Schwierige Bedingungen: Auch wenn das aqua blue nur an Verschraubungen, Muttern, Muffen etc. anliegt, funktioniert das bestens. Es muss nur fest sein!
Montagebeispiel eines aqua blue Gerätes zur Wasseraufbereitung: Ein oder zwei Klettsysteme sorgen für Kontakt zur Wasserleitung und ermöglichen die Übertragung der Wirkfrequenzen.