Angenehmes, weiches aqua blue Wasser erhöht Ihren Wohlfühlfaktor
Mehr Wohlbefinden durch weiches, angenehmes Wasser zum Duschen und Baden mit aqua blue
Wassergenuss ist wichtig und unterstützt Stoffwechsel, Konzentration und Kurzzeitgedächnis

Wohlschmeckendes und angenehm weiches Wasser für Ihr Wohlbefinden

Mit aqua blue schmeckt Ihr Leitungswasser wie frisch aus der Quelle. Das Wasser ist bekömmlicher. Sie trinken mehr und unterstützen damit Ihren Stoffwechsel sowie Ihre Verdauung. Ihre Haare fühlen sich weicher an und Ihre Haut ist nach dem Duschen weniger ausgetrocknet.

Viele Gründe, gutes Wasser zu trinken

Ohne Wasser gibt es kein Leben. Wasser ist das Hauptlösungsmittel für alle Nahrungsmittel, für Vitamine und Mineralien. Es dient dazu, die Nahrung in kleinere Bestandteile zu zerlegen und diese zu verstoffwechseln und zu assimilieren. 

Mit Wasser lassen sich Stress, Angst und Depressionen reduzieren. Es steigert die Arbeits- und Leistungsfähigkeit, indem es die Aufmerksamkeitsspanne verlängert. Wasser liefert den Zellen Sauerstoff und transportiert die verbrauchten Gase zur Lunge, damit sie ausgeatmet werden können.

Wasser hilft den mit dem Alterungsprozess verbundenen Gedächtnisschwund zu verhindern. So wird das Risiko reduziert, an Alzheimer, Multipler Sklerose und Parkinson zu erkranken. Mit Hilfe von Wasser werden die Bandscheiben zwischen den Wirbelkörpern zu stoßdämpfenden „Wasserkissen“.

Wasser ist das Hauptgleitmittel in den Gelenkspalten und beugt Arthritis sowie Rückenschmerzen vor. Bei Wassermangel werden keine Sexualhormone gebildet – einer der Hauptgründe für Impotenz und Libidoverlust. Wasser dient dem Transport aller Stoffe im Körper. Durch Wassermangel kommt es zu Ablagerungen von Giftstoffen im Gewebe, in Gelenken, Nieren und der Leber, im Gehirn und der Haut. Wasser löst diese Ablagerungen auf. Wassertrinken sorgt dafür, dass man Hunger und Durst von einander unterscheiden kann.

Wasser verhindert die Verstopfungen von Arterien in Herz und Gehirn. Es ist das beste Abführmittel und verhindert Verstopfung. Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil der Systeme zur Kühlung und Erwärmung des Körpers.

Der Körper des Menschen kann Wasser nicht bevorraten, er kann also auch in Zeiten von Wassermangel nicht auf Reserven zurückgreifen. Deshalb regelmäßig und über den Tag verteilt Wasser trinken. Wasser sammelt giftige Abfallstoffe aus verschiedenen Körperteilen und transportiert sie zu Leber und Nieren, damit sie ausgeschieden werden können.

Quelle: Sie sind nicht krank, Sie sind durstig! - Dr. med. F. Batmanghelidj - ISBN 3-935767-25-0