aqua blue AB 1020 für ein Einfamilienhaus bei mittlerer Wasserhärte
Foto eines aqua blue Gerätes für Einfamilienhäuser: Edeltahlgehäuse mit einer Klettbefestigung zur Anbringung an das Wasserrohr.
aqua blue AB 1025 für ein Einfamilienhaus bei hartem Wasser
Foto eines größeren aqua blue Gerätes für Einfamilienhäuser: Edeltahlgehäuse mit einer oder zwei Klettbefestigungen zur Anbringung an das Wasserrohr.

Das richtige aqua blue Gerät für Ihr Einfamilienhaus

Zur Auswahl des richtigen Gerätes für ein Einfamilienhaus ist vor allem der Kalkgehalt des Wassers aber auch die Größe es Hauses, also die Länge der Wasserleitungen und der Wasserverbrauch maßgebend.

 

Erstes Kriterium: Die Wasserhärte

Bei einer Wasserhärte bis zu 14 °dH empfehlen wir das aqua blue AB 1020.

Dieses Gerät wird mit einem einfachen Befestigungssystem an seiner Stirnseite an Ihre Wasserleitung angebracht, so dass es fest am Rohr anliegt.

Maße (L x B x H): 19 x 8 x 4 cm
Gewicht: 1,8 kg
Material des Gehäuses: Edelstahl 1.4301

 

Bei einer Wasserhärte bis über 14 °dH empfehlen wir das aqua blue AB 1025.

Dieses Gerät wird, je nach dem wie viel Platz man hat, mit einem Befestigungssystem an seiner Stirmseite oder zwei Klettbändern an der Längsseite an Ihre Wasserleitung angebracht, so dass es festen Kontakt hat.

Maße (L x B x H): 22 x 8,6 x 8 cm
Gewicht: 2,8 kg
Material des Gehäuses: Edelstahl 1.4301

 

Zweites Kriterium: Die Größe des Hauses

Wenn Sie ein sehr großes Haus über mehrere Stockwerke mit mehreren Bädern haben, kann es sinnvoll sein, auch bei einer Wasserhärte unter 14 °dH schon das größere Gerät, das AB 1025 zu verwenden. Ebenso, wenn Sie einen höheren Wasserverbrauch durch einen großen Garten oder einen Swimming Pool und Ähnlichem haben.

 

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne individuell und unverbindlich.