+49 (0) 761 21724355

Wissenschaftliche Tests und Nachweise über die Wirkung von aqua blue

Hier finden Sie einige Auszüge aus Gutachten, Tests und wissenschaftlichen Untersuchungen über die Wirkungen von aqua blue

Klicken Sie auf die Links, um sie als pdf zu lesen.

 

1. Verringerung der Oberflächenspannung...

...bei entionisiertem Wasser, um 15- 20%, Festgestellt durch: Interfacial Tensiometer 1< 8600 EIE 2.2. Fa Krüss, Hamburg,
Fachhochschule Nürnberg, Technische Chemie, Prof. Dr. Jacob, D-90121 Nürnberg

 

2. Signifikante Verringerung des Redox-Potentials von Leitungswasser...

durch aqua blue von 520 mv auf 504 mv in 5 Wiederholungen.
Festgestellt durch: EQC GmbH Elektrochemisches Qualitätsconsulting, D-91746 Weidenbach.

 

3. Nachweis über veränderte Kalkablagerungen und Geschmacksverbesserung

Festgestellt durch Sachverständiger für Heizung, Klima, Sanitär – Herrn  Dipl. Ing. Klaus E. Schuler, D-Neuburg/Donau.

 

4. Veränderung der Kalkstruktur gezeigt mit dem Rasterelektronenmikroskop

Ohne aqua blue starke Verkrustung, mit aqua blue vereinzelte, kleine Kristalle
Festgestellt durch: Labor für Rasterelektronenmikroskopie Dipl.-Ing. Walter Lang, D-90459 Nürnberg.

 

5. Nachweis zum Kalkabbau in alten Rohren

Überwachter Praxisversuch durch einen Installeurmeister bei einer 16 Jahre alten Installation in
D-91207 Lauf an der Pegnitz.

 

6. Veränderung des Abbindeverhaltens von Zement

Zeit zwischen Erstarrungsbeginn und -ende von 2 h auf 1 h halbiert.
Festgestellt durch: LGA Landesgewerbeanstalt Bayern, Materialprüfungsamt Baustoffe und Bauchemie, D-90431 Nürnberg.

 

7. Kristallanalyse von Stadtwasser

Veränderung der Kristalle, welche auf eine Ordnung wie bei Quellwasserqualität und veränderten Kalkstrukturen hindeuten.
Festgestellt durch: Hagalis AG, 0-88634 Aftholderberg.

 

8. Geschmacksveränderung von Zitronensaft (auch Wasser und anderen Getränken):

Mit aqua blue aromatischer, milder, weniger sauer/bitter/herb
Festgestellt durch: Hunderte von Kund/innen und Tester/innen auf Messen und Präsentationen.

 

9. Verkleinerung von Schneekristallen im Durchmesser und Volumen

Mit dem aqua blue Schneekatalysator entstehen Kunstschnee-Kristalle mit kleinerem Durchmesser (17%) und weniger Volumen (45%).
Der Schnee wird kälter und gefriert besser.
Festgestellt durch: Eidgenössisches Institut für Schnee- und Lawinenforschung, CH-Davos

 

10. Besser ausgebildete Eiskristalle nach Dr. Masaru Emoto und von Ernst Braun

Mit aqua blue bilden Eiskristalle wieder eine höhere Ordnung. Die Kristalle sind ausgeprägter geformt und schöner.
Festgestellt durch WISE Crystal, Labor nach Dr. Emoto, CH-Zürich und Ernst Braun, CH-Uttigen.

 

11. Gutachterliche Stellungnahme über die Wirksamkeit der aqua blue Technologie

Festgestellt anhand eines Vergleichs der vorliegenden Untersuchungen über aqua blue mit dem Stand der aktuellen wissenschaftlichen Wasserforschung durch Gutachter Mag. Rer. Nat. Dr. rer. nat. Walter Hannes Medinger, Linz.

 

12. Betrachtungen zur Strukur des Wassers

Der neuste Stand der Wasserforschung zeigt, dass es verschiedene Strukturen im Wasser gibt, die unterschiedlich lange bestehen bleiben und wie man diese beeinflussen kann.
Dr. rer. nat. Reiner H. Plasa, D-Erzhausen

Melden Sie sich gerne, wenn Sie die kompletten Gutachten lesen möchten.

Wir haben noch viel mehr an Untersuchungen machen lassen, vor allem im technischen und industriellen Bereich. Konntaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine bestimmte Anwendung haben und wissen möchten, was aqua blue dort bewirkt und ob es dazu schon Ergebnisse gibt.

Praktische Erfahrungen von aqua blue Kunden

Oft sagen die Stimmen von Menschen, die aqua blue im praktischen Einsatz kennen, mehr über die zu erwartende Wirkung aus, als die theoretischen Tests.

 

Finden Sie unsere Referenzen zu aqua blue in den verschiedenen Anwendungsbereichen:

Haushalts-Kunden sprechen für aqua blue

Erfahrungen von Hotels, Pflegeheimen, Schwimmbädern

Effekte bei der Herstellung von Lebensmittel mit aqua blue