TV Bericht

Geschäftsführer Hermann und Thomas Löhnert und Kunden aus dem Bereich Hotel, Metallverarbeitung und Schwimmbad im Interview

 

 

Hermann Löhnert, Löhnert GmbH aqua blue
Gründer der Löhnert GmbH, Gunzenhausen, Entwickler von aqua blue

„Wasser ist ursprünglich lebendig, aber durch den hohen Druck im Rohr wird Wasser zerstört. Die Struktur wird verändert.“

aqua blue gibt dem Leitungswasser seine ursprüngliche Struktur und Qualität zurück.

 

Thomas Löhnert, Löhnert GmbH aqua blue
Geschäftsführer Löhnert GmbH, Freiburg

„Die Kunden von aqua blue zu überzeugen ist ganz einfach. Wir machen mit dem Kunden beispielsweise einen Test mit Zitronensaft.
Der Zitronensaft, der kurz auf dem aqua blue Gerät stand schmeckt viel milder als die unbehandelte Version.“

 

 

Silvia Sand, Hotel Schindlerhof:
Tagungshotel, Nürnberg – Boxdorf

„Wir merken, dass wir das kalkhaltige Wasser nicht mehr sehen, es ist weg, wir müssen weniger putzen, wir müssen
weniger Zeit investieren. Wir haben ein besseres Kaffee- und Teewasser.“

Das Hotel Schindlerhof betreibt das gesamte Leitungssystem mit der aqua blue Technologie.

 

Jochen Dorlöchter, Walter Wolf GmbH
Geschäftsführer, Entwicklung, Konstruktion, Fertigung von Spritzwerkzeugen, Wendelstein

„Die Ablagerungen an den Maschinen sind schwer zu reinigen und wenn man das Wasser beeinflussen kann, so war meine Idee,
mit so etwas einfachem wie aqua blue, dann wäre ein geringerer Personalaufwand für das Reinigen der Maschinen nötig  und es
entstünden weniger Kosten im Bezug auf das Nachfüllen von Kühlschmierstoffen.“

 

 

Detlef Neumann, Schwimmbad Rothenburg
Schwimmmeister, Waldschwimmbad Rothenburg

„Das Wasser fühlt sich weicher an, so als wenn es Einen streichelt, so unsere Badegäste.“

Das gesamte Hallen- und Freibad wird mit aqua blue Wasser versorgt.

 

 

 

Löhnert GmbH  |  Frankenstr. 3  |  91710 Gunzenhausen  |  Tel.: +49 (0) 9831 6748380  |  office@aqua-blue.de  |  Fernsehbericht  |  Datenschutz  |  Hinweis  |  Impressum  |  Kontakt