Kunden sprechen für aqua blue

aqua blue in der Ostsee Kate von Willibrord Ney

Sehr geehrter Herr Löhnert,

ich habe das "aqua blue 1020" jetzt jeweils bei mir zuhause und in meinem Ferienhaus an der Ostsee getestet. Ich muss gestehen, dass ich sehr angetan war, weil ich tatsächlich eine Verbesserung der Wasserqualität zu spüren "glaubte". Der Weintest mit Freunden lieferte zwar keine validen Ergebnisse, aber alle "glaubten", einen Unterschied zu schmecken. Sei's drum, der Effekt zählt. Bei dem sehr kritischen, harten und  kalkhaltigen Wasser im Ferienhaus blieben bisher geschmackliche und visuell wahrnehmbare Effekte aus. Ich habe mich entschlossen das Gerät zu kaufen und meine Gäste in der Hausmappe auf "aqua blue" hinzuweisen.

Freundliche Grüße

Willibrord Ney
www.ostsee-kate.com

Wasserhahn fließt wieder besser mit aqua blue

Sehr geehrter Herr Löhnert,

nach gut drei Monaten aqua-blue-Einsatz in unserem Haus ich bestätigen, dass das Gerät hält, was versprochen wurde:

-  sofort spürbare, angenehme Trink wasserqualität, auch angenehm auf der Haut, in Küche und Bad weniger und loser Kalk, der leicht mit einem Tuch ohne Kalkmittel entfernt werden kann.

-  weniger Waschmittel/Weichspüler in der Waschmaschine.

Nach ca. zwei Monaten insbesondere  aufgefallen sind Gläser, die in der Spülmaschine mit der Zeit "milchig" geworden waren - sie sehen wie der klar aus.

Nach sehr kurzer Zeit wurde ebenfalls bemerkt, dass rötliche Rinnsal-Wasserspuren im WC verschwunden sind.

Die besondere Überraschung war der Wasser strahl eines seit ca. einem Jahr langsam versiegenden Wasserhahns. Die Reparatur wurde immer heraus geschoben, aber doch ins Au gegefasst, weil fast gar kein Wasser mehr durchkam und daher der Wasserhahn auch kaum noch benutzt wurde. Eigene Versuche, auch das Legen der Armatur in Essigwasser, haben nichts gebracht, so dass wir an einen mechanischen Defekt dachten.

Nach Installation von aqua blue machte ich einige Tage einen Test, wie sich das "neue" Wasser auswirkt. Und siehe da: Schon nach zwei, drei Tagen lief es besser und danach in normaler Stärke. Der Handwerker ist nicht mehr nötig!

Mein Eindruck ist, dass überall, wo aqua blue fließt, positive Veränderungen bezüglich Kalk entstehen  und sich daher der Reinigungsaufwand besonders bei Wasch- und Spülbecken sowie Duschwand erfreulich reduziert.

Kurz um: Die Investition hat sich gelohnt; das Gerät will ich nicht mehr missen!

Frau H. aus Freiburg, 14.07.2015

 

 

Anna und Michael Kaiser mit Hündin Queeny - sind von aqua blue überzeugt
Familie Kaiser profitiert von der Wasseraufbereitung von aqua blue.

Kundenreferenz - Familie Kaiser, Oberasbach

„Glücklicherweise erfuhr ich von einer guten Freundin, die aqua blue schon einige Zeit im Einsatz hat, von aqua blue.

Seit Ende letzten Jahres haben wir ein aqua blue Gerät in unserem Einfamilienhaus im Einsatz, da wir häufig vergaßen Mineralwasser einzukaufen, und somit notgedrungen auf Leitungswasser auswichen.
Meistens filterten wir das Wasser mit einem Tischfilter; geschmacklich war es aber immer nur eine Notlösung.

Seitdem wir aqua blue haben, schmeckt unser Wasser, aber auch Kaffee oder Tee wesentlich besser und es fällt uns viel leichter, unser Tagespensum an Flüssigkeit einzuhalten.

Sehr interessant finden wir die Reaktion unserer Hunde auf das „neue“ Wasser: früher tranken sie fast nur aus dem Teich, aber jetzt trinken sie plötzlich mit Begeisterung aus ihrem Wassernapf.

Wir haben nun kein Mineralwasser mehr im Haus.
Wenn Kunden und Gäste zu uns kommen, bieten wir unser wunderbares aqua blue Wasser an, was durchgängig eine positive Resonanz hervorruft.

Auch beim Reinigen von Bad und Küche haben wir festgestellt, dass sich der Kalk ganz einfach entfernen lässt.

Wir sind mit unserem aqua blue sehr zufrieden und empfehlen es gerne weiter.“

Anna & Michael Kaiser, Oberasbach
März 2012

 

 

Anna Kaiser - Human Resource Management
http://kaiserconsult.de/anna-kaiser.html
Michael Kaiser - CRM- und BI-Beratung
http://kaiserconsult.de/michael-kaiser.html

 

 

Doris Schweidler, Haus- und Grundbesitz-Verwaltung WOHLLEBEN oHG

... in unserer Wohnanlage hatten wir seit Jahren erhebliche Probleme mit braunem Wasser und Verschmutzungen, die Wasserqualität war sehr eingeschränkt....Nach eingehender Prüfung verschiedenere Möglichkeiten der Wasseraufbereitung hat sich die Eigentümergemeinschaft für aqua blue entschieden. Das Gerät war einfach zu installieren, ohne Bau- und Montagearbeiten. aqua blue ist seit Anfang Mai 2011 in Betrieb und die Bewohner berichten von wesentlichen Verbesserungen der Wasserqualität und von klarem, sauberen und weichem Wasser. Wir können aqua blue deshalb nur empfehlen. Ausführliche Referenz als PDF >  www.hausverwaltung-wohlleben.de

J. + B. Talmon, Hausverwaltung, Fürth, Bayern

… in allen 12 Parteien des Mehrfamilienhauses keinerlei Probleme mit braunem, bzw. getrübtem Wasser, stattdessen überdurchschnittliche Wasserqualität….… nebenbei sei bemerkt, dass die „sekundären Effekte“ für die Bewohner des Hauses wie z. B. Geschmacksaufwertung bei der Tee- oder Kaffeezubereitung, weniger Verkalkung in diversen Geräten, geringerer Reinigungsaufwand in Bad oder Dusche mit Über-
raschung bemerkt wurden…..…“Resumée“: Auch die größten Skeptiker werden durch die Installation von aqua blue überzeugt.

Arnold Iffland, Heilpraktiker, Gunzenhausen, Bayern

… wir haben jahrelang Brunnenwasser geholt und mit Edelsteinen behandelt, doch das aqua blue Wasser ist einfach noch besser, es hat eine viel höhere Frequenz und schmeckt obendrein besser. Zu Beginn einer Behandlung gibt es in meiner Praxis erst einmal ein Glas Wasser. Nun höre ich zu meiner Freude Aussagen wie: „Ihr Wasser schmeckt so anders, so weich und süffig!“…. Wir werden Ihr System mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Herkommer + Gutbrod, WohnRaum, Ingolstadt, Bayern

…. nach der Installation von aqua blue hat sich die Wasserqualität spürbar verbessert. Selbst im Privathaus konnten meine Frau und ich die Kalkverbesserungen feststellen…meine Frau freut sich über ihr „blaues Badewasser“ und verwendet seither keine Badezusätze mehr.

Wir haben ein richtig gutes Gefühl mit aqua blue. Das Wasser schmeckt gut, tut gut und fühlt sich einfach gut an.

Rotlandhof Fam. Leubner - aqua blue in der Pferdehaltung

Die Pferde trinken vermehrt das gute aqua blue Wasser.
Auf den Weiden haben wir Wannen mit aqua blue Wasser; das erst ist,  wenn wir die Pferde raus bringen, sie gehen sofort zur Wanne,
um ausgiebig dann dieses Wasser zu trinken (obwohl auch Wasser in ihren Boxen ist).

Das Fell der Pferde wurde  glänzend. Auch die alten Pferde haben über den Augen keine Höhlen mehr. Es ist glatt über den Augen, was aussagt: sie trinken reichlich. Ein Pferd trinkt zwischen 50 und 70 Liter pro Tag. Ältere Pferde trinken im Normalfall relativ wenig.

Auch ein älteres Pferd von 20 Jahren, welches zu uns kam, hatte Stoffwechselstörungen und hat verschiedene Bereich am Körper vom Winterfell über zwei Jahre nicht abgestoßen. Es fing an hier aqua blue zu trinken -  und immer mehr fielen dann diese ganz alten Fellhaare aus. Auch dieses Pferd hat ein glänzendes Fell bekommen.
Wiederum ein Pferd, welches hier schon 16 Jahre steht, hatte immer wieder mit dem Stoffwechsel zu tun und fraß auch nicht gut. Die Besitzerin musste jede Menge Kraftfutter füttern und er blieb auch recht dünn und er trank auch nicht wirklich viel.  Dieses Pferd ist nun auch schon knapp 20 Jahre alt. Wir haben aqua blue nun bereits ca. fünf Jahre und siehe da, nach drei Jahren fing dieses Pferd an viel zu trinken und sieht heute propper aus und die Besitzerin muss nicht mehr so viel Kraftfutter füttern.
Je länger ein Pferd etwas hat, umso länger muss man warten, aber es verändert sich immer wieder positiv. Mein Eindruck ist außerdem, die Pferde sind nicht mehr so anfällig. Bei meinen Pferd fiel mir auf, es frisst Heu, gleich darauf wird getrunken und dies immer in Wiederholung.
Die Pferde sind sehr schlau, Wasser ist für Pferde auf der Liste die Nr. 1, dann kommt das Futter. Die Energie der älteren Pferde ist auch bestens, da ja nur aqua blue Wasser getrunken wird.
aqua blue bewirkt immer etwas bei den Pferden, wie beschrieben – aber wie gesagt, je länger ein Pferd etwas hat,  braucht dann zur Umsetzung auch hin und wieder etwas mehr Zeit.

Rottlandhof, Dipl. Ing Agrar Klaus Leubner , 53604 Bad Honnef Aegidienberg

Udo Schneider, Privatkunde, Hessen

…vor allen Dingen überzeugt uns bei dem aqua blue Gerät bis jetzt, dass an den Perlatoren und Armaturen allgemein nur noch wenig Kalkansatz zu sehen ist. Vor allen Dingen auf glatten Flächen sind diese Kalkreste mit geringem Druck gut wegzureiben. Vereinfacht ist dadurch auch die Reinigung der Kunststoff-Duschwand. …Insgesamt ist die Reinigung von Gegenständen, die mit aqua blue Wasser in Verbindung kommen, viel leichter vorzunehmen. Dieser Effekt erschließt sich auch bei den gespülten Gläsern aus der Geschirrspülmaschine. Dort haben wir viel seltener mit Spülflecken zu kämpfen.

Michael Bauer Heim, Seniorenwohnanlage, Nürnberg, Bayern

… wir haben aqua blue nun seit zwei Jahren…die Kalkablagerungen haben sich deutlich vermindert und die Reinigung der Perlatoren ist seltener geworden – vorher vierteljährig, mit auqa blue nur noch einmal im Jahr.

Wir haben das aqua blue Wasser als Tafelwasser für unsere Bewohner und Mitarbeiter angeboten. Es wird gerne angenommen, da der Geschmack des Wassers angenehmer ist, als das herkömmliche Mineralwasser. Zudem ist es kostenlos. Dadurch ist der Einkauf von Mineralwasser gesunken. Wir sparen nicht nur auf finanzieller Ebene, sondern können auch auf diese Weise zum Umweltschutz beitragen.

Dr. med. Wolfgang Falb, Arzt, Manching, Bayern

…gerne bestätige ich Ihnen die Wirksamkeit des physikalischen Wasseraufbereitungssystems aqua blue. Seitdem haben sich deutliche Verbesserungen bei unserem Trinkwasser ergeben. Angenehm weiches und vitales Wasser, vom besseren Geschmack bis hin zum allgemeinen Wohlbefinden. Hervorragend auch geeignet zur Haut- und Geschichtshygiene, dadurch weniger Hautreizungen und Hautaustrocknung. Das Gerät aqua blue kann ich ruhigen Gewissens bestens weiterempfehlen.

Fam. Merz und Fam. Diehl, Hessen

…die Abgabefrist ist abgelaufen, die Zufriedenheit ungetrübt. Ich trinke jeden Tag Leitungswasser und es schmeckt nach wie vor natürlich frisch. Selbst in meinem Aquarium freuen sich die Fische und es gibt keine Algen, oder sonstige Probleme. Wir möchten das Gerät nicht mehr missen, nochmals vielen herzlichen Dank.

Saalehotel Kahla, Gertraud Thieme, Kahla, Thüringen

… seit etwa 6 Jahren haben wir aqua blue in unserem Hotel installiert. Es trägt wesentlich zur Verbesserung der Wasserqualität bei…. Wir bemerken weniger Kalkablagerungen in der Küche sowie an der Waschmaschine… Ich selbst trinke nur noch Leitungswasser und fühle mich topfit… Diese einmalige Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall, denn es ist keinerlei Wartung notwendig.

Löhnert GmbH  |  Frankenstr. 3  |  91710 Gunzenhausen  |  Tel.: +49 (0) 9831 6748380  |  office@aqua-blue.de  |  Fernsehbericht  |  Datenschutz  |  Hinweis  |  Impressum  |  Kontakt